|

3 Tage Kurztrip Dortmund

3 Tage Kurztrip Dortmund – Phantasialand in Brühl & Zoo Dortmund

Vom 6.6 bis 8.2.2022 : Unser Kurztrip Dortmund
Während mein Mann dort beruflich zu tun hatte, beschlossen die Jungs & ich uns den Traum von einem Besuch im Phantasialand zu erfüllen.

Unsere Ziele des Kurztrip Dortmund:
  • Phantasialand Brühl
  • Zoo Dortmund
  • Mittwoch sollte es Abends wieder zurück gehen, und weil es nach dem Zoobesuch tierisch regnete, gingen wir ins Kino (Cinestar Dortmund).

Also fuhren wir am Montag Mittag nach Dortmund ins Stays Design Hotel. 
Am Dienstag morgen ging es gleich nach Brühl ins Phantasialand und kamen gegen 10.00 Uhr dort an. Nachdem wir für 6€ einen Parkplatz bekommen hatten, ging es los……..
Obwohl wir von 10.00 – 18.00 versucht haben (auch während es immer wieder regnete) so ziemlich alles zu schaffen, haben wir nicht alles entdecken und ausprobieren können. Am besten 2 Tage einplanen und eventuell dort übernachten.
Das Phantasialand mit Kindern und auch Kleinkindern ist immer eine super Idee als Ausflugsziel!

Unsere 12. besuchten Attraktionen im Phantasialand:
  • Geister Rikscha – Eine 250m lange unterirdische Geisterbahn mit Figuren & Themen aus der chinesischen Mythologie (Familienattraktion – auch für jüngere geeignet, nicht wirklich gruselig)
  • Der Feng Ju Palace – Ein Kampf zwischen Gut & Böse mit einem Ende in einem Raum, der die Sinne und das Gleichgewicht durcheinander bringt! (Familienattraktion)
  • Colorado Adventure – Rasante Familienachterbahn in toller Kulisse! (Familienattraktion)
  • Crazy Bats – Ein Abenteuer mit einer virtuellen Erlebnisfahrt mit süßen Fledermäusen (Familienattraktion auch für jüngere Kinder)
    Brillenträger können/sollten Ihre Brillen auflassen.
  • Raik – Boomerang-Achterbahn; Kurzes aber spaßiges Vergnügen für die ganze Familie (Familienattraktion)
  • Das verrückte Hotel Tartüff – Lustiges Spaß-Haus wie damals zu Kirmes Zeiten! (Familienattraktion)
  • Wellenflug – Kettenkarussell, Erklärt sich selbst 🙂
  • River Quest – Wildwasserabenteuer mit viel Action und Nässe (Actionattraktion, ich würde sagen für Kids ab 10 Jahren ok)
  • Chiapas Wasserbahn – Baumstamm Wasserbahn mit einem Highlight von 53° Abfahrt; Vorsicht eher zu Schluss machen, wir waren tropfnass! (Actionattraktion)
  • Mystery Castle – Free Fall Turm im Dunkeln mit Katapultstart und einer Fallhöhe von ca. 65m (Actionattraktion)
  • Taron – Katapultartige Beschleunigung der Achterbahn bis zu 117 kmh. (Actionattraktion, eher für ältere Kids oder Erwachsene)
  • F.L.Y. – In Flugposition eine wahnsinns Achterbahnfahrt erleben.
    (Nichts für schwache Nerven; Brillenträger besser Kontaktlinsen bei einem Besuch nehmen, da man alle losen Gegenstände in ein Schliessfach legen muß!)

-> für alle Attraktionen und ihre genaue Beschreibung bitte auf der Website des Phantasialand nachlesen!
-> Am besten die Park-App benutzen 
-> Wartezeiten waren bei uns, eher schlechtem bzw. durchschnittlichem Wetter & Wochentags zwischen 5 und 45 min – die Wege vom Eingang bis zum Einstieg sind meist schon etwas länger (bei gutem Wetter, Ferien, Wochenende usw.  können die Zeiten extrem lang sein)

-> Viel mehr Infos über Gebiete und Attraktionen findet Ihr in meinem Blog-Eintrag oder auf der Website des Phantasialand!

Unser Besuch im Zoo Dortmund – Wir waren ca. 3 Stunden dort und haben viele Tiere und schöne Pflanzen & Bäume bewundern können! Es hat uns wirklich Spaß gemacht – zum Abschluss gab es natürlich auch wieder tolle Souvenirs 🙂

Gegen 13.00 fing es dann an zu regnen und wir beschlossen ins nahe Cinestar Kino zu fahren und uns den „Sonic 2“ anzusehen. Wir hatten den ganzen Kinosaal ganz für uns alleine – das war echt toll! 

Gegen 17.00 ging es dann ab nach Hause – das waren 2 sehr schöne Tage in NRW!


Weitere Reiseberichte

Sponsorship

DU WARST BEREITS DORT?

DU WARST BEREITS DORT?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter

Bekomme immer die neusten Ausflugsziele per Email und verpasse keinen Insider-Tipp von mir

15585
travel.with-kids.de - Der Reiseblog von Eltern für Eltern und Kinder

Danke für deine Anmeldung!

Du bekommst gleich eine Email zur Bestätigung deiner Anmeldung.